Kulinarischer Roadtrip: Piemont und Norditalien

In Mailand, Turin und auch mitten in den Weinbergen des Piemonts erwarten uns auf unserem Roadtrip allerlei kulinarische Köstlichkeiten. Während das Piemont vor allem mit Trüffelgerichten, Tagliata, Prosecco, Schokolade, Aperitvi und natürlich Wein überzeugen kann, werden wir im Anschluss am Touristenhotspot „Cinque Terre“ mit Fischgerichten verwöhnt. Und in Parma kommen wir als Schinkenliebhaber selbstredend auf unsere Kosten. Da kann uns auch der kleine kulinarische Fehlgriff nichts anhaben, der uns im Piemont erwartet, eigentlich aber aus Sardinien exportiert ist. Und nicht nur das Essen hat es uns angetan – auch Landschaft und Kultur ziehen uns in ihren Bann.

Weiterlesen

Schottisches Wintermärchen

Winter und Schottland lassen sich auf den ersten Blick nicht so gut mit dem Wort „Urlaub“ kombinieren. Mit einem guten Plan und den richtigen Freunden im Gepäck zeigen sich die schottischen Highlands aber auch zur eisigen Zeit von ihrer warmen Seite – was man von ihren Bewohnern allerdings nicht unbedingt behaupten kann…

Weiterlesen