Zypern – Osten und Zentrum

Zypern ist der ideale Ort, um der Hitze des Mittleren Ostens im Sommer zu entfliehen. Zwar ist es dann auch auf der Mittelmeerinsel recht warm, im Vergleich zu der Sauna am Arabischen Golf allerdings für unsere Verhältnisse angenehm kühl. Und das Beste: Man benötigt für den Flug nach Larnaka ab Dubai gerade einmal 3,5 Stunden. Grund genug, die Insel ein zweites Mal zu besuchen. Nachdem wir im vorigen Jahr bereits den Süden mit Limassol, den Westen mit Pafos sowie das Troödos Gebirge erkundet hatten, sind dieses Mal der Ostteil der Insel mit der Partystadt Agia Napa sowie Nicosia im Landesinneren – die letzte geteilte Hauptstadt der Welt – an der Reihe.

Weiterlesen

Libanon – Land der Gegensätze

„Seid ihr verrückt?“, ist der Konsens unserer Freunde und Verwandten in Europa, als sie erfahren, dass wir Urlaub im Libanon machen. „Bürgerkrieg“, „Bomben“ und „Hisbolla“ schwirren in ihren Köpfen herum, während wir mit dem kleinen Land an der Mittelmeerküste vor allem lange Partynächte in Beirut, historische Gebäude und gutes Essen verbinden. Der Libanon ist ein Land voller Gegensätze. Zwischen superteuren, hochmodernen Wolkenkratzern in Downtown von Beirut finden sich zerbombte, alte Villen voller Einschusslöcher. Daneben stehen Kirchen und Moscheen einträchtig nebeneinander. Während sich die wohlhabende, weibliche Oberschicht auf die nächste Schönheits-OP vorbereitet, suchen palästinensische Flüchtlinge in den Müllbergen nach Essen. Und wer entlang der Corniche 26 °C und Sonnenschein genießt, kann gleichzeitig auf schneeverhangene Berge blicken. Zahlreiche weitere Gegensätze warten nur darauf, von uns entdeckt zu werden…

Weiterlesen

Kurztrip nach Sardinien

Reisen nach Sardinien haben wir bereits einige gemacht – vor allem M., dessen Familie ursprünglich von der paradiesischen Insel stammt. Dennoch entdecken wir im letzten Sommer auch viel Neues auf der Mittelmeerinsel und können uns zudem über ein paar entspannte Tage an Europas schönsten Traumstränden freuen.

Weiterlesen

Kulinarischer Roadtrip: Piemont und Norditalien

In Mailand, Turin und auch mitten in den Weinbergen des Piemonts erwarten uns auf unserem Roadtrip allerlei kulinarische Köstlichkeiten. Während das Piemont vor allem mit Trüffelgerichten, Tagliata, Prosecco, Schokolade, Aperitvi und natürlich Wein überzeugen kann, werden wir im Anschluss am Touristenhotspot „Cinque Terre“ mit Fischgerichten verwöhnt. Und in Parma kommen wir als Schinkenliebhaber selbstredend auf unsere Kosten. Da kann uns auch der kleine kulinarische Fehlgriff nichts anhaben, der uns im Piemont erwartet, eigentlich aber aus Sardinien exportiert ist. Und nicht nur das Essen hat es uns angetan – auch Landschaft und Kultur ziehen uns in ihren Bann.

Weiterlesen

Schottisches Wintermärchen

Winter und Schottland lassen sich auf den ersten Blick nicht so gut mit dem Wort „Urlaub“ kombinieren. Mit einem guten Plan und den richtigen Freunden im Gepäck zeigen sich die schottischen Highlands aber auch zur eisigen Zeit von ihrer warmen Seite – was man von ihren Bewohnern allerdings nicht unbedingt behaupten kann…

Weiterlesen

Roadtrip Toskana

Hochsommer ist Ferienzeit. Und warum sollte man wegfliegen, wenn es auch in der Nähe so viel zu entdecken gibt – z.B. auf einem Roadtrip durch die Toskana. Italien ist für Roadtrips wie geschaffen, liegen doch vor allem in der Toskana zahlreiche Sehenswürdigkeiten dicht beieinander. Mit der vorgestellten Zusammenfassung der besten Highlights der Toskana sowie den Routenvorschlägen muss man eigentlich nur noch ins Auto sitzen und los fahren.

Weiterlesen

Sri Lanka – Unawatuna und Mirissa

Nachdem die Temperaturen in Dubai wieder anziehen und eine Nicht-Unwetterwolke seit geraumer Zeit die Stadt erhellt, wird es mal wieder Zeit für eine Flucht ins Grüne. Und welche Destination könnte sich dafür wohl besser eignen als unsere asiatische Lieblingsinsel Sri Lanka? Allerdings steht unsere Anreise unter keinem guten Stern, denn bereits am Flughafen beim Check-in wird unsere Geduld auf die Probe gestellt… Weiterlesen