Sri Lanka – Unawatuna und Mirissa

Nachdem die Temperaturen in Dubai wieder anziehen und eine Nicht-Unwetterwolke seit geraumer Zeit die Stadt erhellt, wird es mal wieder Zeit für eine Flucht ins Grüne. Und welche Destination könnte sich dafür wohl besser eignen als unsere asiatische Lieblingsinsel Sri Lanka? Allerdings steht unsere Anreise unter keinem guten Stern, denn bereits am Flughafen beim Check-in wird…

Mount Fuji – Gora

Die letzte Station unserer Japanreise führt uns zum wohl bekanntesten Wahrzeichen des Landes, dem 3.776 Meter hohen Mount Fuji. Doch obwohl es uns direkt zu seinem Fuß, in das idyllische Bergdörfchen Gora verschlägt, bekommen wir den Vulkan nicht zu Gesicht. Schwere Nebeldecken und Wolken verdecken die Sicht und der strömende Regen, der uns von Kobe hierher…

Kobe – japanisches Schlaraffenland

Exzellente Gerichte und herausragende Küche bekommt man in Japan überall. Wer dem kulinarischen Vergnügen ein Sahnehäubchen aufsetzen möchte, begibt sich aber nach Kobe. Im Schlaraffenland Japans trifft man zwar nicht auf Honigflüsse oder fliegende, gebratene Hühnchen. Der Legende nach sollen die Steaks hier aber von liebevoll aufgezogenen Rindern stammen, die ausschließlich mit Bier getränkt und stundenlang massiert…

Kyoto – Stadt der Tempel

In Tokio startete unsere Reise. Nach drei Tagen in der Hauptstadt katapultierte uns der Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen mit 320 Sachen in eine andere Welt. Während wir in Tokio auf moderne Wolkenkratzer, verrückte Stadtviertel und noch verrücktere Einwohner trafen, wagten wir in Kyoto einen Sprung zurück in die Vergangenheit. Historische Tempel, alte Traditionen und auch ein Stückchen Natur ließen uns…

Tokio zur Silver Week

Ein langes Wüstenwochenende, anhaltende Temperaturen von über 40 °C sowie ein volles Meilenkonto sind Grund genug, mal wieder auf Reisen zu gehen. Was wir bei der Buchung unseres Fluges allerdings nicht bedenken: Unser Aufenthalt in Japan fällt genau in die „Silver Week“. Dabei handelt es sich nicht etwa um ein eindrucksvolles Naturphänomen, sondern um den nur…

Sri Lanka – von Yogis, Surfern und alten Bekannten

Zum dritten Mal hat mich die kleine Insel im Indischen Ozean nun in ihren Bann gezogen. Und dieses Mal war es nicht nur die Schönheit der Natur, die mich auch im nächsten Jahr wieder zurückkommen lässt, sondern vor allem die Begegnungen mit ganz besonderen Menschen. Zum einen wäre da natürlich meine diesjährige Reisebegleiterin zu nennen,…

Alles Roger in Kambodscha!

Das Land der tausend Tempel hat viel mehr zu bieten als Angkor Wat, Herzstück des antiken Khmer-Reichs. Mitten im Dschungel warten zahlreiche kleine und große Tempelanlagen darauf, entdeckt zu werden und die atemberaubende Landschaft gibt uns den Rest – wir sind ihm restlos verfallen, dem kleinen Königreich Südostasiens! Das kann ja heiter werden! Bereits bei unserer Ankunft in…

Vietnam – Individuell unterwegs?

Individuellen Urlaub in Vietnam, das haben wir gesucht. Gefunden haben wir ein Land, das nur noch für seine Touristen lebt und in dem alles, außer Individualität, entdeckt werden kann. Dennoch konnten wir dem Küstenstaat auf unserer Rundreise, die uns durch Hanoi, Halong Bay, Hue und über den Wolkenpass nach Danang und Hoi An und schließlich nach…

Bangkok – Willkommen in Südostasien

Mit gemischten Gefühlen geht es für uns in Thailands größte Metropole. Aufgrund der gigantischen Touristenmassen, von denen viele bekanntermaßen nicht wegen Kultur und Landschaft anreisen, zog es uns bisher genauso nach Bangkok wie in Dubais Hochsommer ins Freie. Dank eines unschlagbaren Flugangebots kommen wir nun aber nicht mehr drum herum, in der Metropole Fuß zu…

Hongkong – 24 Stunden fast in China

Auf einem Stoppover versuchen wir in nur 24 Stunden die schönsten Ecken Hongkongs zu entdecken. Auch wenn uns dabei einige Stolpersteine in den Weg gelegt werden (einmal sogar in Form von betrunkenen Elfen) und wir eigentlich gar nicht so viel von Chinas Sonderverwaltungszone zu sehen bekommen, sind wir restlos begeistert. Und das kam so: Mit…

Sri Lanka – Sonnen & Surfen

Es gibt Länder, von denen kann man einfach nicht genug bekommen. Sri Lanka gehört definitiv dazu. Mein erster Sri Lanka-Urlaub sollte eigentlich in Thailand stattfinden. Doch in Anbetracht der dorthin strömenden und oftmals dubiosen Touristenmassen sowie einem erhöhten logistischen Aufwand wurde umdisponiert und nach Alternativen Ausschau gehalten. Dabei ist unser Blick auf das kleine Land…

Malediven – Im Regen dem Untergang geweiht

Ein echter Traumurlaub besteht in den Köpfen der meisten Menschen aus puderzuckerweißen Stränden, kristallklarem Wasser, bunten Tropenfischen, Palmen und einer möglichst (fast) einsamen Insel mitten im Meer. Das richtige Setting für ein solches Kopfkino bieten neben exotischen Zielen wie Bora Bora, Fidschi oder den Seychellen auch die im Indischen Ozean befindlichen Malediven – zumindest theoretisch……

Sri Lanka – Trauminsel im Indischen Ozean

Noch ein letzter, hektischer Blick in die Koffer, um sicherzustellen, dass auch nichts fehlt und dann geht es los auf unseren Abenteuerurlaub nach Sri Lanka. In Dubai steigen wir noch ganz relaxt in den Bus, der uns zum Flughafen nach Abu Dhabi bringt. Dort angekommen, freuen wir uns zuerst über den fast vollkommen leeren Etihad-Schalter…