Reiseinformationen Dubai

Auch wenn die beste Reisesaison für die Vereinigten Arabischen Emirate inzwischen fast vorüber ist – anbei ein paar Tipps für den nächsten Dubai-Urlaub. Und ab Oktober geht es ja dann auch wieder los! Visum & Zollvorschriften Als deutscher Staatsbürger erhält man am Flughafen ein kostenloses Visum – man muss vorher nichts dafür beantragen. Das Visum berechtigt zu…

Kein Regen

In der Wüste regnet es nicht und Unwetter gibt es schon gleich gar nicht. Genau das trifft auch auf die vergangene Woche zu. In dieser gab es nämlich keinen sintflutartigen Regen, keine grellen Blitze über Dubais imposanter Skyline und auch keine überfluteten Straßen. Gesperrte und unter Wasser stehende Parkhäuser und Einkaufszentren gab es natürlich auch…

Echt Karama

Zahlreiche Dubai-Besucher und Dubai-Bewohner auf der Suche nach einer echt gefälschten Prada oder Hermès-Handtasche (unecht gefälschte Handtaschen heißen gerne „Brada“ oder „Fermés“) machten sich bisher auf in die legendäre 18 B Street, wo es alles gab, was das Herz begehrte. Geschickt hinter beweglichen Wänden oder Spiegeln versteckt, fand frau hier ihr persönliches Paradies auf Erden und…

Wüstenzauber

Vor über drei Jahren fing alles an. Mit 30 Kilogramm Gepäck bin ich in mein neues Leben in Dubai gestartet –  und hatte am Anfang sehr viel daran auszusetzen. Das Wetter zu heiß, die Klimaanlagen zu kalt, der Visaprozess zu langsam, die Straßen zu verrückt, das Freizeitangebot zu beschränkt, das Kulturangebot nicht existent, die Luft zu…

„Dubai English“ – eine Sprache für sich

Jede Stadt hat ihre Tücken. So hat beinahe jeder, der in Dubai ankommt, erst einmal mit Sprachproblemen zu kämpfen. Und damit sind nicht die fehlenden Arabischkenntnisse gemeint, sondern „Dinglish“, das in Dubai gesprochene Englisch. Es handelt sich dabei um einen Mix aus (teilweise veraltetem) Englisch mit arabischen, philippinischen und Hindi-Elementen. Mit der folgenden Vokabelliste wird der nächste…

Dubai on the cheap

Dubai mit wenig Geld geht nicht? Von wegen! Anbei die besten Tipps für einen perfekten Kurztrip in die Wüstenstadt. // Travelling to Dubai means to spend a lot of money? That’s not true! Here you find the best tips for travelling to Dubai on the cheap. 1. 828 Meter Höhe bestaunen Zugegeben, der Eintritt in…

Wo ist all das kalte Wasser hin?

Es ist mal wieder so weit. Die Zeit des Jahres hat begonnen, in der Sport treiben bestraft wird. Stellt man sich nämlich anschließend unter die Dusche, muss man feststellen, dass mal wieder jemand schneller war und das ganze kalte Wasser verbraucht hat. Duschen im Sommer ist also alles andere als erfrischend, vielmehr schwitzt man nach…

Die Tram und das Fenster

Eigentlich dachte ich ja, in meinem Beitrag TataTRAM bereits alle Vorzüge der Dubai Tram vorgestellt zu haben. Neben ihrem neuen Look (sie ist nun ein gigantischer Werbeträgerwurm, der sich gemütlich seinen Weg durch die Häuserschluchten bahnt) hat sie sich in den letzten paar Monaten auch nicht allzu sehr verändert. Wohl aber neue „Rules“ veranlasst. Linksabbiegen…

Abenteuer Tankstelle

Tanken in Dubai sollte jedem Europäer eigentlich ziemlich viel Freude bereiten. So werden für eine komplette Füllung des schwarzen Goldes umgerechnet gerade einmal 20 Euro fällig und ein Tankwart sorgt dafür, dass man nicht einmal das Auto verlassen muss. Leider hält die Freude darüber in der Realität aber nicht lange an, denn Tanken ist hier in Dubai ein Abenteuer……

Immer wieder freitags….

Immer wieder freitags zur Mittagszeit herrscht in unserer Straße Chaos. Und ich spreche hier nicht von dem geordneten Chaos, das uns auf Vietnams Straßen empfing. Nein, hier handelt es sich um richtig chaotisches Chaos. Grund dafür ist die im letzten Jahr neu errichtete Moschee, die sich zwei Tower südlich von uns befindet. Die Masjid Al…

How to fight the Dubai Blues – 10 things to do

Irgendwann trifft ihn jeden, den Dubai-Blues – dieses unbeschreiblich große Verlangen, die Grenzen der Stadt hinter sich zu lassen, Lärm, Smog und Bewohnern zu entfliehen, den glitzernden Wüstenstaub abzustreifen und ganz tief Luft zu holen. Doch was tun, wenn man nicht genügend Zeit oder schlichtweg keine freien Seiten mehr im Pass hat, um ins nächstbeste…

TataTRAM

Endlich ist sie da, die Tram. Mit nur 7 Jahren Verspätung  wurde sie fertiggestellt (zumindest teilweise) und ganz Dubai ist aus dem Häuschen. Das obligatorische Feuerwerk zur Eröffnung übertrifft sich mal wieder selbst und in den folgenden Tagen strömen nicht nur zahlreiche Einwohner und Touristen nach Marina, um das neueste Verkehrsmittel der Stadt live zu…

S(tr)andgeschichten

Langsam werden die Temperaturen wieder angenehmer hier in der Wüstenstadt: Der Winter steht vor der Tür. Grund genug, den ersten Strandtag der Saison einzulegen. Nach beinahe zwei Jahren Dauerbaustelle müssen wir dazu nicht einmal mehr in unser Auto steigen, um zu unserem geliebten Sufouh-Beach zu fahren, sondern packen Luftmatratze und Handtücher einfach unter den Arm…

Marina and the diamonds

Diamanten gibt es in der Marina wirklich wie Sand am Meer. Oder wie Dünen in der Wüste. Einziges Problem: Die meisten davon sind noch ungeschliffen. Und darunter haben vor allem die Anwohner  zu leiden. Ein leidiges Problem ist zum Beispiel der Verkehr. Viel los war hier in der Marina schon immer, vor allem an den…

Abendbrunchen in Dubai

Das Wort „Brunch“ setzt sich zusammen aus den englischen Wörtern „breakfast“ (Frühstück) und „lunch“ (Mittagessen). Es bezeichnet daher passenderweise eine üppige Mahlzeit zwischen Frühstücks- und Mittagessenszeit. In Dubai wurde dem Begriff „Brunch“ allerdings ein völlig neuer Sinn gegeben (als Urheber stehen übrigens die verrückten Inselbewohnern der Nordsee in Verdacht). Ein „Brunch“ beginnt in der Wüste…